Beifang – Generationswechsel auf der Oberhausener Dinnendahlstraße

Während der Arbeit an 111 Orte im Ruhrgebiet, die uns Geschichte erzählen haben sich viele Informationen und Bilder angesammelt, die wir aus unterschiedlichen Gründen für das Buch selbst nicht genutzt haben. Es ist eine Art Beifang unserer Recherche. Einiges davon braucht eine erklärende Geschichte. Viele historischen Fotos aber stehen auch für sich und lassen sich als Einzelstücke betrachten. In loser Reihe stellen wir einen Teil dieses Beifangs online. Einordnende Kommentare sind gerne gesehen.

Fotografen und Rechteinhaber der Fotos haben wir nicht immer ermitteln können. Wir bitten Fotografen und Archive sich bei uns zu melden.

Heute geht es um Alltagsgeschichte, die in Erinnerungsfotos erkennbar wird. Als ich die beiden Fotos des Hauses auf der Dinnendahlstraße erhielt, waren der Besitzerin der Fotos die Aufnahmedaten nur ungefähr bekannt. Ihre Großeltern, das Ehepaar Osmann, hatten das Haus erbaut, und sie vermutete, das müsse noch vor dem Ersten Weltkrieg geschehen sein. Kleidung, Haarschnitt der Kinder und die gegenüber dem zweiten Foto fehlende Baumbepflanzung unterstützen die Vermutung. Der Vater der Fotobesitzerin, Josef Osmann, ist in dem Haus aufgewachsen. Das Haus befindet sich auf Höhe einer Grünfläche, die in den 1930er Jahren wohl noch wenig gestaltet war und von den Kindern damals „Tannenbüschchen“ genannt wurde.

OB_Dinnendahlstrasse_um1900

Etwa 20 Jahre später ist um 1930 an derselben Stelle das folgende Foto entstanden. Neben den Bewohnern des Hauses Osmann sollen auf dem Foto auch die Nachbarn zu sehen sein,  Familie Irnig. Es wurde aufgenommen anlässlich der ersten Straßenbahnfahrt eines Familienmitglieds.

OB_Dinnendahlstrasse_um1930

Wer zudem neugierig geworden ist auf 111 Orte im Ruhrgebiet, die uns Geschichte erzählen: Mit einem Klick geht es weiter zu Vorwort und Inhaltsverzeichnis.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s