Beifang: Duisburg – Die Eisdecke des Rheins im März 1929

Während der Arbeit an 111 Orte im Ruhrgebiet, die uns Geschichte erzählen haben sich viele Informationen und Bilder angesammelt, die wir aus unterschiedlichen Gründen für das Buch selbst nicht genutzt habe. Es ist eine Art Beifang unserer Recherche. Einiges davon braucht eine erklärende Geschichte. Viele historischen Fotos aber stehen auch für sich und lassen sich als Einzelstücke betrachten. In loser Reihe stelle ich einen Teil dieses Beifangs online. Einordnende Kommentare sind gerne gesehen.

Fotografen und Rechteinhaber der Fotos habe ich nicht immer ermitteln können. Ich bitte Fotografen und Archive sich bei mir zu melden.

Anfang März 1929 wurde das Foto am Duisburger Rheinufer aufgenommen. Viele solcher Erinnerungsfotos werden noch in den Städten längst des Mittel- und Niederrheins vorhanden sein, war der Rhein ab Mitte Februar doch Ausflugsziel für unzählige Menschen, die sich das Naturereignis ansehen wollten. Ob das Foto noch bei vollständig zugefrorenem Rhein aufgenommen wurde, ist weder erkennbar, noch ist die genaue Datierung des Fotos bekannt. Begehbar war der Rhein ab dem 7. März nämlich nicht mehr, wie auf der Seite des Stadtarchivs Wesel zu lesen ist. An dem Tag war die Eisdecke von Orsoy bis zur niederländischen Grenze aufgebrochen.

Die zerklüftete Eislandschaft war  entstanden, nachdem im Januar am Ober- und Mittelrhein zum ersten Mal Tauwetter eingesetzt hatte und Eissschollen stromabwärts getrieben waren. Die Eisschollen schoben sich am Ufer ineinander, und ein Temperaturssturz Anfang Februar ließ den Rhein erneut gefrieren. Ab der zweiten Februarhälfte war die Eisfläche begehbar.

 

1929_03_gefrorener_Rhein

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s